Menu Home

Windermode: sexy trotz Wollpullover

Jetzt beginnt sie wieder, die kalte Jahreszeit. Drinnen werden die Heizungen aufgedreht und draußen klirrt die Kälte. Nun wandern die dünnen Sommerkleider wieder in die hinterste Schrankecke und vorne liegen die warmen Wollpullover. Das klingt jedoch nicht gerade sexy. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, als eng anliegender Longpullover oder mit V-Ausschnitt, der tief blicken lässt. Doch es gibt Frauen, die dem Winter schon mit Bangen entgegen sehen, denn für sie ist die kalte Jahreszeit synonym mit dem Wort unsexy.

Sexy Pullover fordern Brust

Dies liegt daran, dass den betroffenen Frauen die nötige Oberweite fehlt, um auch im Winter unter dem engen Pullover mit weiblichen Formen attraktiv auszusehen. Da ist zum einen der enge Longpullover. Er geht bis zur Mitte des Oberschenkels und liegt eng m Körper an. Dazu werden Stretch – Jeans oder Leggings getragen. Fehlt einer Frau die Oberweite, so wirkt das Gesamtbild eher flach und langweilig, einfach unsexy. Dann gibt es sehr schone, auch dicke Wollepullis, die trotz der Kälte sexy Einblicke durch einen V-Auschnitt geben. Ist hier nur wenig Brust vorhanden, so hängt der Ausschnitt nicht gerade sexy sondern eher unmotiviert im Brustbereich herum. Um die beiden Möglichkeiten nutzen zu können, trotz Pullover im Winter sexy auszusehen nutzen zu können, braucht Frau Brust.

Mit mehr Brust ein besseres Gefühl

Es gibt die sogenannten Push-Up-BHs. Diese haben kleine Polster im unteren Bereich angebracht, um die Brust nach oben zu schieben. Optisch wird die Brust gepusht. Eine andere, dauerhaft attraktive Lösung wäre eine Brust – Operation. Hierbei werden Silikonimplantate von professionellen Chirurgen in die Haut eingebracht. Wichtig ist ein gutes Material, das dem Körper entspricht und auch beim Anfassen natürlich wirkt. Wenn man dann im Winter shoppen geht, dass braucht man auf sexy Wollpullover nicht mehr verzichten.

Categories: Mode & Bildung

aHnJXsH2