Menu Home

Warum sorgt Berlin bei allen für Begeisterung?

Berlin ist unglaublich groß und dreckig. Und waschechte Berliner, die sind vor allem eins: unfreundlich. Und trotzdem scheint die deutsche Hauptstadt einen gewissen Reiz zu haben, dem sich die meisten nicht entziehen können. Ob Touristen, Deutsche oder Ausländer, sie alle zieht es in Scharen nach Berlin. Und oft nicht nur für ein paar Tage. Zahlreiche Studenten und Erwachsene wagen den Schritt und ziehen in die Hauptstadt. So genannte Wahlberliner gibt es hier wie Sand am Meer. Und die sind unglaublich begeistert von ihrer Stadt. Aber warum ist das überhaupt so?


Hippes Paradies für das Jungvolk

Unverhohlener Stolz klingt oft mit, wenn jemand, der in Berlin wohnt, über seine Stadt spricht. Und Unverständnis, wie man nicht hier leben wollen kann. Insbesondere für junge Leute und Studenten ist Berlin eine Art Mekka für ein cooles und hippes Leben. Das liegt zum einen daran, dass alles zu unfassbar billig ist: wohnen, essen, trinken und feiern. Und zum anderen gibt es in der Hauptstadt immer etwas zu tun. Die besten Clubs, zahlreiche Bars und Cafés laden ebenso ein wie Museen und Theater. Hinzu kommen die verschiedenen Szenen. Ob Hipster oder Hip Hoper, in Berlin findet jeder seinen Inner Circle.
Auch im Alter ein echtes Paradies

Aber Berlin ist nicht nur bei jungen Menschen unglaublich beliebt. Wer einmal hierher sieht, bleibt auch. Und das hat seinen Grund. Denn natürlich sind auch im Alter Restaurants und Museen noch immer interessant. Aber auch der gute Nahverkehr und zahlreiche Aktivitäten für Senioren sind echte Pluspunkte. Hinzu kommt, dass die Versorgung von Senioren in Berlin exzellent ist. Selbst dann, wenn eine selbstständige Verpflegung schwieriger wird, gibt es zahlreiche Hilfsangebote in der Hauptstadt. Und zwar auch solche, die das Leben in den eigenen vier Wänden weiterhin ermöglichen wie ein24h Betreuungsservice (http://www.24h-betreuung.de/leistungen/seniorenbetreuung-in-berlin.html).

Categories: Kreatives

aHnJXsH2